BIOLOGISCH DYNAMISCHE SAMEN UND SETZLINGE

In unserer Gärtnerei auf dem Bio Schwand produzieren wir nach BIOLOGISCH-DYNAMISCHEN Richtlinien rund 600 Gemüse-, Blumen-, Kräuter-, Heilpflanzen und Wildpflanzensorten.

Die Förderung und Erhaltung der Artenvielfalt ist unser erklärtes Ziel. Unser Samensortiment umfasst vorwiegend alte Sorten und Raritäten, Nischen- und Landsorten,  gemäss der Saat- und Pflanzenverordnung des Bundesamtes für Landwirtschaft.

Samen können Sie direkt über unseren Webshop beziehen. https://www.keimzumpe.ch/shop/

 Unser Betrieb ist Bio-Suisse und Demeter zertifiziert.

Der Sortengarten auf dem Schwand ist eingebunden in ein Netzwerk von Erhaltungsorganisationen. Die Projekte für Vermehrung und Erhaltung sind Teil des Nationalen Aktionsplanes (NAP) des Bundesamtes für Landwirtschaft und werden von diesem unterstützt.

ÖFFNUNGSZEITEN DER GÄRTNEREI:

Montag bis Freitag

09.00- 12.30 Uhr und 13.30 - 17.00 Uhr

Von 12.30 bis 13.30 ist unser Verkauf geschlossen

(zwecks Mittagessen)

 

ARTHA SAMEN, Jürg Hädrich, Schwand 3, 3110 Münsingen

Tel: 031 741 77 44 / 079 254 17 90

info@arthasamen.ch

Die Gärtnerei ARTHA SAMEN befindet sich auf der Schwand oberhalb Münsingen, auf dem Areal der Bio Schwand AG. www.bioschwand.ch

monatstip februar

Bereits ab Februar können Tomaten- Chili- und Peperonisamen ausgesät werden. Samen in Saatschalen oder Töpfe säen. Sobald die Keimblätter ausgebildet sind, die Pflänzchen in kleine Töpfe pikieren. Tomaten, Chili und Peperoni brauchen sehr hell und warm (20-22°C) um sich zu schönen Setzlingen zu entwickeln. Ab Mitte Mai nach draussen pflanzen, einen Abstand von 50 cm einhalten. Nach Möglichkeit den Tomaten ein Dach bauen damit die Blätter nicht nass werden. Von Zeit zu Zeit aufbinden und Seitentriebe ausbrechen.

Vom Samen zum Samen

Thomas Dumont hat einen Dok-Film über die Arbeit der Artha Samen Gärtnerei gedreht:

Hier der Link zu Youtube um den Film im Vollbild anzuschauen: 

youtu.be/i-eNUgEQFCM