Versandkostenfrei ab 99,- CHF
Bewährte geschmacksintensive Sorten
Demeter und Bio Suisse zertifiziertes Saatgut
Telefon 031 741 77 44

Offener Garten

Unser (Bildungs-)Garten kann jederzeit frei besichtigt werden

Verkauf vor Ort:

Grosse Auswahl an Gemüse, Kräuter und Wildblumen

Gartensaison planen

mit unserem Mischkulturenbuch

NEU: WILDBLUMENMISCHUNGEN MASSGESCHNEIDERT BESTELLEN    Hier ansehen

Für Aussaatflächen mit mehr als 10m2 können Sie alle Wildblumenmischungen exakt für die Fläche bestellen, die Sie ansäen möchten. Kontaktieren Sie uns: info@arthasamen.ch oder 031 741 77 44.

AUSSAATKALENDER

VERKAUF VOR ORT 

Das Samenchalet ist geöffnet Mo-Fr 08.00 - 17.00, Sa 10 - 16.00

Gemüsesetzlinge, Kräuter, Blumen und Wildpflanzen in Selbstbedienung 24/7 zugänglich

Bezahlmöglichkeiten: Bar, Karte, Twint

AKTUELL ZUR AUSSAAT

Oktoberli
Widerstandsfähige, halbhohe rankende Sorte, kann bis Mitte Juli ausgesät und bis im Oktober geerntet werden, Buschbohnen sind sehr wärmeliebend und frostempfindlich, daher nicht vor Mitte Mai aussäen, Reihenabstand: 40-60cm, in der Reihe: 10cm, Saattiefe: 3cm, besonders bei Blütenbeginn brauchen sie genügend Wasser, die erste Ernte beginnt ca. 8 Wochen nach der Aussaat

CHF 6.50
Sommerkarotte
Ideale Sommerkarotte für den Frischverbrauch, mittellang, süss aromatisch und knackig, Reihenabstand: 30cm, in der Reihe: 2-3cm, Saattiefe: 1-2cm, lange Keimdauer, bei Bedarf vereinzeln, Ernte ab Juni für den Frischverbrauch, zum Einlagern spätestens vor dem ersten Frost ernten

CHF 5.70
Essiggurke
Ideal zum Einmachen, jung ernten, auch fürs Freiland geeignet, Anzucht ab Mitte April, bei Zimmertemperatur wachsen die Setzlinge zügig und können schon 3-4 Wochen später gepflanzt werden, bevorzugen einen nährstoffreichen Boden sowie einen sonnigen, möglichst geschützten Platz - idealerweise im Tunnel oder Gewächshaus

CHF 6.80
Palmkohl Nero di Toscana
Dekorative dunkelgrüne vitaminreiche Blätter, wertvolles winterliches Frischgemüse, kann den ganzen Winter auf dem Beet bleiben und über eine lange Zeit beerntet werden, Anbau auch im Frühjahr möglich, Platzbedarf: 40x 40cm, braucht nährstoffreichen Boden, sehr fein in reichhaltigen Wintersuppen

CHF 6.80

WIR LIEBEN WAS WIR TUN - UNSERE VERANTWORTUNG


Das kleinste und vitalste Formgebilde der Pflanze findet sich im Samen. Er enthält alles was die Pflanze definiert. Unser Ziel ist es, dieses Wunder der Natur so zu erhalten, dass lebens- und keimfähige Pflanzen daraus gedeihen können. Die Erde und wir Menschen sind auf diesen ungebrochenen Lebensstrom angewiesen für unser Fortbestehen. Der Mensch braucht die lebenssprühende Energie der Nahrungspflanzen.

Wenige grosse Konzerne beherrschen heute den Saatgutmarkt. Diese verwenden bewusst Züchtungsmethoden, die bei den neuen Hochleistungssorten unfruchtbare Samen erzeugen. Dies wird als Züchterschutz bezeichnet. Der freie Zugang zum wichtigsten Kulturgut der Menschheit wird dadurch unterbunden. Ein Nachbau von solchen Sorten ist nicht möglich. So entstehen grosse Abhängigkeiten für die Produzenten.

Mit grosser Besorgnis schauen wir auf diese Entwicklung die unsere freie Marktwirtschaft hervorgebracht hat und so den freien Zugang zum Saatgut einschränkt und sogar in Frage stellt.

Wir fördern und befürworten samenfeste, alterprobte Sorten. Unsere Samen produzieren wir mit viel Handarbeit nach ursprünglichen Methoden. Wir bieten kein Hybrid- oder genetisch verändertes Saatgut an. Mit unserem Angebot an rund 250  Gemüse-, Blumen- und Kräutersamen sowie 300 Wildblumenarten wollen wir allen interessierten Menschen den freien Zugang zu diesem wertvollen Kulturgut sicherstellen.