Versandkostenfrei ab 99,- CHF
Alte geschmacksintensive Sorten
Demeter und Bio Suisse zertifiziertes Saatgut
Telefon 0 31 741 77 44

Gesucht 1:

Köchin/Koch Mittagstisch

Gesucht 2:

Bilder von unseren Wildblumenmischungen

Unsere Wildblumenmischung ist Kasensturz Testsieger

KONKURS BIOSCHWAND AG

Die Bioschwand AG war unsere Vermieterin. Wir sind vom Konkurs nicht betroffen. Die Gärtnerei und die Samenproduktion führen wir wie gewohnt weiter.

VERKAUF AUF DER SCHWAND

Selbstbedienung der Wildpflanzen geschlossen

Samenchalet über den Winter geschlossen
Samen können weiterhin im Büro/Lager bezogen werden (Mo-Fr 08.00 - 16.45)

Bezahlmöglichkeiten: Bar, Karte (ausser Postfinance), Twint

AUSSAATKALENDER

NEU IM SORTIMENT    Alles ansehen

Neu
Wildblumenmischung Wildblumenteppich
Niederwachsende Wildblumenmischung für sonnige und eher trockene Standorte, bestehend aus 20 Arten: Kriechender Günsel, Wundklee, Nelken, Kriechendes Gypskraut, Sonnenröschen, Frühlings-Fingerkraut, Brunellen, Arznei-Thymian und vielen weiteren, bietet Lebensraum und reichhaltiges ein Nahrungsangebot für Insekten aller Art

7.50 CHF
Neu
Arznei-Thymian (Thymus pulegioides)
Lila Blütenteppich, 10-20cm hoch, wächst an sonnigen Standorten, trockenheitsverträglich, eignet sich für Ruderalflächen und Steingärten, bildet trittfeste Polster, kann als Küchen- und Heilkraut verwendet werden, winterhart

5.70 CHF
Neu
Wildblumenmischung Vögel
Mischung aus 32 Wildblumenarten und Getreidearten: Grosse Klette, Buchweizen, Flockenblumen, Wegwarte, Wilder Möhre, Wilde Karde, Wiesen-Platterbse, Hornschotenklee, Dunkle Königskerze und viele weitere.

7.50 CHF
Neu
Rundblättrige Glockenblume (Campanula rotundifolia)
Blaue Glockenblüten, 10-40cm hoch, wächst an sonnigen-halbschattigen Standorten, winterhart

5.70 CHF

AKTUELL ZUR AUSSAAT

Portulak Winterpostelein
Schmackhafte knackige Blätter, wertvoller Vitaminspender im Winter, nicht zu tief schneinden, so kann über eine lange Zeit mehrmals geerntet werden, wächst schnell nach - sehr ergiebig, Direktsaat in Reihen, mit Vlies abdecken oder geschützt im Gewächshaus/Tunnel anbauen für eine erleichterte Ernte im Winter

5.70 CHF
Zottiger Klappertopf (Rhinanthus alectorolophus)
Zitronengelbe Blüten, 15-30cm hoch, für sonnige Standorte, Halbparasit, der die Wurzelsysteme benachbarter Pflanzen (vor allem von Gräser) anzapft, den Namen verdankt er seinen reifen Samenkapseln, in denen die Samen bei Bewegung klappern, Frostkeimer

5.70 CHF
Winterriesen Verdil
Sorte mit grossen kräftigen Blättern, wächst schnell, 4-6 Reihen pro Beet aussähen, ca. 8 Wochen später kann der Spinat geerntet werden, mehrmaliger Schnitt möglich

5.70 CHF
Einfache Kresse
Klassische Sorte mit gefiedertem Blatt, schnellwachsend, einfachste und schnellste Salatkultur, von März bis Oktober gedeiht sie problemlos im Freiland, über den Winter auch auf dem Fensterbrett in wenig Erde oder auf feuchter Watte, nach dem ersten Schnitt nochmals nachwachsen lassen und eine Woche später erneut ernten

5.70 CHF

WIR LIEBEN WAS WIR TUN - UNSERE VERANTWORTUNG


Das kleinste und vitalste Formgebilde der Pflanze findet sich im Samen. Er enthält alles was die Pflanze definiert. Unser Ziel ist es, dieses Wunder der Natur so zu erhalten, dass lebens- und keimfähige Pflanzen daraus gedeihen können. Die Erde und wir Menschen sind auf diesen ungebrochenen Lebensstrom angewiesen für unser Fortbestehen. Der Mensch braucht die lebenssprühende Energie der Nahrungspflanzen.

Wenige grosse Konzerne beherrschen heute den Saatgutmarkt. Diese verwenden bewusst Züchtungsmethoden, die bei den neuen Hochleistungssorten unfruchtbare Samen erzeugen. Dies wird als Züchterschutz bezeichnet. Der freie Zugang zum wichtigsten Kulturgut der Menschheit wird dadurch unterbunden. Ein Nachbau von solchen Sorten ist nicht möglich. So entstehen grosse Abhängigkeiten für die Produzenten.

Mit grosser Besorgnis schauen wir auf diese Entwicklung die unsere freie Marktwirtschaft hervorgebracht hat und so den freien Zugang zum Saatgut einschränkt und sogar in Frage stellt.

Wir fördern und befürworten samenfeste, alterprobte Sorten. Unsere Samen produzieren wir mit viel Handarbeit nach ursprünglichen Methoden. Wir bieten kein Hybrid- oder genetisch verändertes Saatgut an. Mit unserem Angebot an rund 250  Gemüse-, Blumen- und Kräutersamen sowie 300 Wildblumenarten wollen wir allen interessierten Menschen den freien Zugang zu diesem wertvollen Kulturgut sicherstellen.