Wildblumenmischungen

Wildblumenmischungen können Sie in unserem Webshop bestellen

50500 Wildblumen trocken
50500 Wildblumen trocken

33 verschiedene Wildblumenarten die auf trockenen, sonnigen Standorten gedeihen. Von Schafgarbe, Glockenblumen, Flockenblumen, Schlüsselblumen über Margriten bis zum Klappertopf und dem Ehrenpeis blüht über lange Zeit immer etwas. Der Inhalt reicht für ca. 1m2

50501 Schmetterlingsmischung
50501 Schmetterlingsmischung

Speziell zusammengestellte Blumenmischung für Schmetterlinge bestehend aus 28 verschiedenen Arten: Schafgarbe, Zittergras, Aufrechte Trespe, Wiesenflockenblume, Skabosenflockenblume, Natternkopf, Grosse Margrite, Moschus-Malve, Klappertopf, Wiesesalbei, gem. Leimkraut, Thymian, Königskerze und noch mehr. Der Inhalt reicht für ca. 1 m2.

50502 Ackerwildkräuter
50502 Ackerwildkräuter

Viele Nützlinge brauchen Pflanzen für ihre Lebensgrundlage wie sie bei den Ackerunkräutern zu finden sind. Diese Mischung besteht aus 10 Vertretern davon: Sommerblutströpfchen, Kornrade, Acker-Ringelblume, Kornblume, Garten-Rittersporn, Venus- Frauenspiegel, Echte Kamille, Acker-Vergissmeinicht, Klatschmohn und Geruchlose Strandkamille. Der Inhalt reicht für ca. 1 m2.

50503 Wildblumen schattig
50503 Wildblumen schattig

Für schattige und feuchte Standorte geeignet und aus 28 verschiedenen dafür geeigneten Arten zusammengestellt. Schattige Bachufer oder Böschungen mit Neigung zu feucht kommen dafür in Frage.

Zusammensetzung: Kriechender Günsel, Akelei, Weidenröschen, Storchenschnabel, Bach-Nelkwurz, Sumpf-Herzblatt, Rote Waldnelke und Wald-Veilchen um nur einige zu nennen. Der Inhalt reicht für 1 - 2 m2.

50504 Raseneinsaat
50504 Raseneinsaat

Zur Aufwertung von artenarmen Rasenflächen, enthält 20 typische Wiesenpflanzen. Aussaat in freie Flächen von mindestens 1 m2 in bestehende Rasen- oder Wiesenflächen. Enthält gemeine Schafgarbe, Kriechender Günsel, Margritli, Rapunzel-Glockenblume, Wiesen-Flockenblume, Steifhaariges Milchkraut, Gemeine Margritte, Spitzwegerich, Breit-Wegerich, Wiesen-Schlüsselblume, Gemeine Brunelle, Knolliger Hahnenfuss, Wiesensalbei, Zottiger Klappertopf, Gemeine Skabiose, Gemeines Leinkraut. Aussaatmenge 10 g pro m2.

 

50505 Waldschlag
50505 Waldschlag

Geeignet für Halbschattige Standorte wie sie in Waldlichtungen zu finden sind. Enthält 42 Arten, unter anderen: Gemeine Schafgarbe, Blauer Eisenhut, Gemeiner Odermennig, Kriechender Günsel, Busch-Windröschen, Dunkle Akelei, Gemeine Akelei, Gemeines Zittergras, Gemeine Kratzdistel, Wiesen-Pippau, Nesselblättrige Glockenblume, Gemeine Nelkwurz, Gemeines Johanniskraut, Bisam Malve, Wiesen-Salbei, Rote Waldnelke, Königskerze, Veilchen, und vieles mehr.

50506 Ruderal
50506 Ruderal

Für Ruderal-Standorte, 23 Arten sind enthalten, unter anderen: Odermennig, Acker-Glockenblume, Rundblättrige-Glockenblume, Flockenblume, Wegwarte, Kratzdistel, Kronwicke, Karthäuser-Nelke, Natterkopf, Labkraut, Nelkwurz, Leinkraut, Bisam-Malve, Reseda, Seifenkraut, Leimkraut, Weisse Waldnelke, Thymian, Königskerze, Eisenkraut.

Samenmenge reicht für 2 - 3 m2

50507 Heckenuntersaat
50507 Heckenuntersaat

Gut geeignet für die Aussaat unter Heckenpflanzungen. Sonnig-halbschattig.

Zusammensetzung: Bärlauch, Buschwindröschen, Dunkle Akelei, Glockenblumen, Flockenblume, Schöllkraut, Fingerkraut, Fingerhut, Labkraut, Waldmeister, Primula, Waldnelke, Huflattich, Königskerze, Zaunwicke und vieles mehr.

Aussaatmenge: 10 Gr. (inkl. Saathelfer) für 1-2 m

.

50508 Hochstaudenflur
50508 Hochstaudenflur

Geeigenet für halbschattige und eher feuchte Standorte, 37 Arten darunter hohe Stauden wie: Akelei, Ochsenauge, Rapunzel-Glockenblume, Berg-Flockenblume, Tausendgüldenkraut, Fingerhut, Warzenkraut, Weidenröschen, Nelkwurz, Blut-Weiderich, Leimkaut,Baldrian, Königskerze und Zaunwicke.

Saatmenge reicht für 2 - 3 m2

50509 Flachdachmischung
50509 Flachdachmischung

Für magere Standorte mit wenig Humus ist diese Mischung geeignet. Sie besteht aus 17 verschiedenen Arten: Gemeine Schafgarbe, Kugelköpfiger Lauch, Niedliche Glockenblume, Schmalblättriger Hohlzahn, Echtes Labkraut, Herzblättrige Kugelblume, Acker-Vergissmeinicht, Scharfer Mauerpfeffer, Edel Gamander und Arznei Thymian sind einige davon. Der Inhalt reicht für 1 m2

50510 Verkehrsinsel
50510 Verkehrsinsel

Speziell geeignet für sonnige und trockene Standorte. Sie besteht aus 29 verschiedenen Arten: Schafgarbe, Hundskamille, Echter Wundklee, fünf verschiedene Glockenblumen,, Rauhe Nelke, Karthauser-Nelke, Gem. Natterkopf, Echtes Labkraut, Sonnenröschen, Margrite, Bisam-Malve, Leinkraut, Reseda, Salbei, Mauerpfeffer, Leimkraut und Feldthymian sind die wichtigsten davon.

1 Portion reicht für 2 - 3 m2

50511 Alpenblumen trocken
50511 Alpenblumen trocken

Geeignet für Lagen von 1000 bis 2000 m über Meer.

Aussaat April bis August. Schnitt 1 mal im Herbst.

Zusammensetzung: Moschus Schafgarbe, Gemeine Schafgarbe, Alpen-Silbermantel, Alpen-Wundklee, Arnika, Edelweiss, Alpenmargerite, Türkenbund, Wiesen-Schlüsselblumen, Grossblütige Brunelle, Gemeine Brunelle, Weisse Anemone, Rostblättrige Alpenrose, Schmalblättriger Klappertopf, Glänzende Skabiose, Rote Waldnelke, Gemeines Leimkraut, Alpenklee, Braunklee, Schneeklee und andere mehr. Der Inhalt reicht für ca. 1 m2.

 

 

 

50512 Alpenblumen feucht
50512 Alpenblumen feucht

Geeignet für Lagen von 1000 bis 2000 Meter über Meer.

Aussaat April bis August. Schnitt 1 mal im Herbst

Zusammensetzung: Blauer Eisenhut, Schnittlauch, Grosse Sterndolde, Bärtige Glockenblume, Rautenblättrige Glockenblume, Berg-Flockenblume, Wald-Weidenröschen, Scheuchzers Wollgras, Schwalbenwurz-Enzian, Türkenbund, Schlangen-Knöterich, Wald-Schlüsselblume, Grossblütige Brunelle, Gemeine Brunelle, Rote Waldnelke, Ankebälli (Trollblume) Zytröseli (Huflattich). Der Inhalt reicht für ca. 1m2

 

50517 Schildkrötenmischung
50517 Schildkrötenmischung

Schildkröten brauchen ein passendes Nahrungsangebot. Mit den 10 verschiedenen Pflanzenarten, alle mit weichen Blättern, können sie sich satt essen und beweiden den eingesäten Auslauf.

Zusammensetzung: Hirtentäschel, Berg-Flockenblume, Habichtskraut, Gemeine Margrite, diverse Wegerich Arten und Löwenzahn sind enthalten. Der Inhalt reicht für ca. 1 m2.

 

50518 Nachtfalter
50518 Nachtfalter

Nachtfalter brauchen spezielle Blumen.

Zusammensetzung: Hundskamille, Wirbeldost, Wilde Möhre, Gemeiner Natternkopf, Rosmarin-Weidenröschen, Langhaariges Habichtskraut, Johanniskraut, Venus-Frauenspiegel, gewöhnliches Leinkraut, Bisam-Malve, Kamille, Nachtkerze, Esparsette, Dost, Klatschmohn, Grosse Bibernelle, Wegericharten, Schlüsselblume, Brunelle, Acker-Hahnenfuss, Klappertopf, Wiesensalbei, kleiner Wiesenknopf, Skabiose, Seifenkraut, Leimkraut, Kuckuks-Lichtnelke, Gamander, Arznei-Thymian, Wiesengoldhafer.

50519 Balkonkistli
50519 Balkonkistli

Auf dem Balkon soll es Blühen in allen Farben. Diese Mischung von Wildarten und Gartenblumen ist geeignet für sonnige Orte. Enthält: Sommerblutströpfchen, Kornrade, Hundskamille, Bechermalve, Kornblume, Flockenblume, Cosmea, Venus-Frauenspiegel, Bisam Malve, Klatschmohn, Ringelblume; Kalifornischer Mohn, Skabiose und Tagetes.

50520 Glücksmischung
50520 Glücksmischung

Diese Wildblumenmischung eignet sich für blumige Gartenflächen die das Auge erfreuen, den Insekten gefallen und auch zum Sträusse schneiden einladen. Zusammensetzung: Schafgarbe, Akelei, Bärlauch, Adonis, Glockenblume, Kornblume, Flockenblume, Ringelblume, Kartäuser Nelke, Venus-Frauenspiegel, Margrite, Bisam-Malve, Skabiose, Wiesensalbei, Rainfarn, Johanniskraut, Dost und Zittergras.

50521 Gründüngung mit Leguminosen
50521 Gründüngung mit Leguminosen

Für den Gemüsebau mit Leguminosen.

Die ideale Mischung für Gründüngungseinsaat nach Gemüse. Der Boden kann sich wieder regenerieren.

Enthält Sommerhafer, Roggen, Emmer, Einkorn, Winterwicken, Sommerwicken, Alexandrinerklee, Leindotter, Senf, Phacelia, Buchweizen.

Bedeckt den Boden über den Winter, erfriert teilweise.

Samenmenge: 40 g, reicht für 4 - 5 m2

 

50522 Gründüngung ohne Leguminosen
50522 Gründüngung ohne Leguminosen

Gründüngungs Mischung ohne Leguminosen. Die ideale Mischung für Gründüngungseinsaat nach Gemüse, Bohnen und Erbsen. (Leguminosenmüdigkeit) Der Boden kann sich wieder regenerieren.

Enthält: Sommerhafer, Roggen, Emmer, Einkorn, Senf, Phacelia, Leindotter, Buchweizen. Bedeckt den Boden über den Winter, erfriert teilweise.

Samenmenge: 40 g reicht für 4 - 5 m2

50523 Guerillamischung Gartenblumen
50523 Guerillamischung Gartenblumen

Für den Garten Guerilla

Zusammensetzung: Sonnenblumen, Stockmalve, Studentenblume, Schlafmohn, Roter Ampfer, Muskatellersalbei und Flockenblume, Stundenblumen, Mädchenauge, Cosmea, Rittersporn, Kornblumen, Ringelblume, Sommerblutströpfchen.

Geeignet für die Herstellung von Guerillakugeln: 1 Gramm Samen mit Lehm, Erde und Ton verkneten und Kugeln formen.

50524 Guerillamischung Wildblumen
50524 Guerillamischung Wildblumen

Für den Stadtguerilla

Zusammensetzung: Sommerblutströpfchen, Kornrade, Acker Ringelblume, Rittersporn, Venus Frauenspiegel, Kamille, Acker Vergissmeinnicht, Stockmalve, Klatschmohn, gem. Leinkraut, Kronenlichtnelke, Sonnenblume, Königskerze und Geruchlose Strandkammille.

Geeignet für die Herstellung von Guerillakugeln: 1 Gramm Samen mit Lehm, Erde und Ton verkneten und Kugeln formen.

50525 Waldsaum trocken
50525 Waldsaum trocken

Zusammensetzung: Fromental. Aufrechte Trespe, Wiesenschwingel, Rotschwingel, Raigras, Wiesenrispe, Schafgarbe, Gemeiner Beifuss, Nesselblättrige Glockenblume, Kornblume, Wiesenflockenblume, Wegwarte, Wirbeldost, Wilde Möhre, Natternkopf, Labkraut, Johanniskraut, Feldwittwenblume, Wiesenmargritte, Weisser Steinklee, Hornklee, Waldnelke, Weisse Waldnelke, Betonie, Rainfarn, Königskerze, Zaunwicke. 5 Gramm reichen für 5 m2, plus Saathelfer.

50526 Waldsaum feucht
50526 Waldsaum feucht

Zusammensetzung: Fioringras, Wiesenschwingel, Rotschwingel, Englisch Raigras, Wiesenrispe, Knoblauchhedrich, nesselblättrige Glockenblume, Schlaffe Segge, Kornblumen, Gemeine Margritte, Mädesüss, Echtes Labkraut, Bach-Nelkwurz, Johanniskraut, Kohldistel, Wirbeldost, Wald-Wittwenblume, Wiesen-Platterbse, Blutweiderich, Klatschmohn, Flohkraut, Kuckuckslichtnelke, Echte Goldrute, Wiesenraute, Betonie, Vogelwicke. 5 Gramm reichen für 5 m2 plus Saathelfer.

50527 Essblütenmischung
50527 Essblütenmischung

Eine Mischung verschiedenster bunter, essbarer Blüten die ihre Salate, Suppen oder Apéroplatten verzaubern.

Zusammensetzung: Kornblumen, Ringelblumen, Boretsch, Speisechrysantheme, Kapuzinerkresse, Studentenblume, Teemalve, Johanniskraut, Wiesensalbei, Muskatellersalbei

50531 Berner Wiesenmischung
50531 Berner Wiesenmischung

Gräser und Wildblumen die typisch sind für eine vielfältige Goldhaferwiese im Berner Mittelland. Ausdauernd und geeignet für sonnige Standorte.

Pflege: 2 mal schneiden pro Jahr.

Zusammensetzung: Goldhafer, Wiesenrispe, Aufrechte Trespe, Kriechender Günsel, Schafgarbe, Glockenblume, Leimkraut, Johanniskraut und 35 weitere Sorten Wiesenblumen und Grä

50532 Bienenweide
50532 Bienenweide

Mehrjährige Mischung für Bienen und Wildbienen.

Zusammensetzung: Kornblume, Phacelia, Klatschmohn, Buchweizen, Kleearten, Schafgarbe, Margrite, Glockenblume, Skabiose, Wiesen-Flockenblume, Feld-Witwenblume, Wiesen-Platterbse, Esparsette, Habichtskraut, Heilziest, Edelgamander, Zaun-Wicke.

 

 

 

Mehrjährige Mischung mit verschiedenen blau und violett blühenden Blumen.

Zusammensetzung: verschiedene Glockenblumen, Wiesen-Flockenblume, Skabiosen-Flockenblumen, Feld-Witwenblumen, Bisam-Malve, Saat-Esparsette, Prachtnelken, Wiesen-Salbei, Kuckucks-Lichtnelke, Grossblütige Brunelle, Ehrenpreis, Kleiner Wiesenknopf, Kornblumen, Goldhafer, Rotes Strausgras, Zittergras, Gewöhnliches Kammgras, Fromental.

 

 

50533 Wildblumenmischung blaue Wiese

 

Die Zaubermischung entfaltet ein wahres Feuerwerk an verschiedenen Blumen und Gräsern in ihrem Garten oder in einem Topf - wohin auch immer sie ausgesät wird. Die Mischung enthält einjährige, zweijährige und mehrjährige Arten. Inhalt: 1 g Samen plus Saathelfer für ca. 3 m2. Nach dem Aussäen die Samen leicht andrücken, mit wenig Erde überdecken und feucht halten.

 

 

 

50534 Zaubermischung