Neue Samentüten cradle to cradle

Unsere biologisch-dynamisch produzierten Samen haben nun auch die entsprechende Verpackung erhalten:

Die Samentüten werden neu im Cradle to Cradle®-Prinzip hergestellt und bedruckt. Cradle to cradle (von der Wiege in die Wiege) orientiert sich dabei an der Natur. Denn biologische Kreisläufe lassen keinen Abfall zurück.

 

CRADLE TO CRADLE CERTIFIED™

DRUCKEN, WIE DIE NATUR DRUCKEN WÜRDE

CRADLE TO CRADLE® – DREI DINGE MACHEN DEN UNTERSCHIED

 

Effektivität statt Effizienz. Weniger schlecht ist nicht gut genug. Nützliche Produkte entstehen nicht durch die Reduzierung von schädlichen Substanzen. Bei Öko-Effektivität geht es darum, das Richtige zu tun. So werden die schädlichen Substanzen gar nicht erst eingesetzt.

 

Bei der Produktion nach dem Cradle to Cradle®-Prinzip werden für den Druck ausschliesslich Substanzen verwendet, die sicher in den biologischen Kreislauf zurückgeführt werden können. So können nun erstmals in der Schweiz Druckprodukte hergestellt werden, die für Mensch und Natur unbedenklich sind.

 

Abfall = Nahrung. Beim Cradle to Cradle®-Konzept gibt es keinen Abfall. Wie in der Natur bleiben alle Substanzen in Kreisläufen erhalten. Cradle to Cradle Certified™-Druckprodukte der Vögeli AG wurden für den Recyclingprozess optimiert. Dabei anfallende Schlämme können wieder in den biologischen Kreislauf zurückfliessen.

Rundum gesund. Alle Inhaltsstoffe der Cradle to Cradle Certified™-Druckprodukte wurden in Zusammenarbeit mit dem Umweltforschungsinstitut EPEA analysiert. In Bezug auf Gesundheitsverträglichkeit wie Allergierisiken etc. werden die höchsten Anforderungen erfüllt. Selbst die Asche von verbrannten Druckprodukten kann bedenkenlos im Gemüsegarten verstreut werden.

Die Cradle to Cradle®-Zertifizierung erfolgte durch EPEA Switzerland. www.epeaswitzerland.com

 

WAS IST CRADLE TO CRADLE®?

Für Cradle to Cradle® gibt es 5 Hauptkriterien, die erfüllt werden müssen: 

Material: Alle Inhaltsstoffe eines Produktes müssen bekannt sein, Optimierung auf noch bessere Materialien ist je nach Level umgesetzt oder sollte angestrebt werden.

Materialkreislaufführung: Produkte sollen so beschaffen sein, dass ihr Material rein ist, getrennt werden und so zurück in den Kreislauf geführt werden kann.

Erneuerbare Energie & Energiemanagement: 100% der zur Produktion nötigen Energie stammen aus erneuerbaren Quellen.

Wassermanagement: Management von sauberem Wasser als wertvoller Ressource und grundsätzlichem Menschenrecht.

 

Soziale Gerechtigkeit: Design muss alle Menschen und Ökosysteme berücksichtigen, die von der Produktion, Nutzung, Entsorgung oder Wiederverwendung des Produkts betroffen sind.